Aktivitäten am Roboterwettbewerb für Besucher

Christoph Schmid Christoph Schmid

Dieses Jahr gibt es viele spannende Erweiterungen bei der First Lego League, Jr. 2019 am 29.11 in der WKO!  
Ab 14:30 kannst du als Besucher im ersten Stock, dem Oktogon, vier Bereiche erkunden:


Workshop Area: 

Dieses Jahr finden zwischen 15:00 und 16:00 Uhr zwei spannende Workshops statt. 
Der CodeFactory Mini-Workshop besteht aus 4 Stationen. Durch spannende und interaktive Aufgaben kann jeder sein Talent für das Programmieren entdecken. Die CodeFamily freut sich über jede motivierte Teilnehmerin und jeden motivierten Teilnehmer. 
Bei PRIA  lernst du, wie man einen Roboter selbst programmiert - es ist leichter als du denkst! Entdecke mit ihrem Hedgehog, wie ein Roboter gesteuert wird und lass ihn einfache Aufgaben lösen, zum Beispiel einem Pfad zu folgen oder einen kleinen Tanz aufzuführen.

Netzwerkcafé mit Unternehmen: 

Diejenigen die nach den Workshops ihre erlernten Fähigkeiten vertiefen wollen können sich im Netzwerkcafé mit Topunternehmen aus der Bau und IT-Branche vernetzen und die Weichen für die berufliche Zukunft stellen. Bei der talentify-Station können die unterschiedlichsten Berufsbilder erkundet werden und ein kostenloses SchülerInnen Profil angelegt werden, damit eine Vernetzung auch noch nach der Veranstaltung möglich ist. Ziel ist es Unternehmen mit Schülern offline und online zu verknüpfen! 
Unsere Gold-Sponsoren werden auch interaktive Challenges vor Ort einbinden, damit die Zukunftswahl auch Spaß macht. 

First Lego League Junior Ausstellung: 

Das Education Innovation Studio Team der PH Wien mit Unterstützung vom Futur Learning Lab organisiert die FLL Junior Ausstellung, wo die Kleinsten (6-10 Jahre) ihr Können unter Beweis stellen. Hier berichten alle Teams ihre Forschungsprojekte zum Thema "Boomtown Built" und wie Sie die Bauwelt verbessern möchten. 

Spielstationen: 

Für alle Besucher, die noch mehr Spaß haben möchten, gibt es dieses Jahr auch zwei interaktive Spielstationen. Der Touchscreen Tisch von WeTouch ist ein neues Tool, das für Abwechslung sorgt. Zusätzlich könnt ihr noch ein lustiges Erinnerungsfoto in unserer Green-Box schießen und in den sozialen Netzwerken gerne unter den #FLL19Wien teilen!
Zum Abschluss könnt ihr auch noch bei der Siegerehrung im Julius-Raab-Saal ab 16:45 mitfiebern. 

Noch kein Ticket? Hier geht's zu den Besuchertickets für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen. 

 

 

 

 


Christoph Schmid
Christoph Schmid

Verfasst am 31. Oktober 2019, zuletzt bearbeitet am 10. März 2020.

.............................................................................................................